Home | Sonntag, 19. August 2018 00:08
698 Artikel (117 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

zu Seite: 9 1 .. 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 .. 117 zu Seite: 11

Verein: Winterwanderung - trotz regnerischem Wetter rege Teilnahme!!! (SVE - News)
Thema: SV Erbach
Am vergangenen Samstag veranstaltete der SVE seine alljährliche Winterwanderung. Auch dieses Jahr ging es wieder nach Steinfischbach "Zum Schinderhannes". Man wanderte vom Sportheim aus über Camberg nach Würges um bei Petra und Dieter Erwe einzukehren, wo man wieder einmal bestens mit Kaffee, selbtgebackenem Kuchen, Schmalzstücken, und sowohl heißen wie auch kalten Getränken versorgt wurde. Schonmal einen allerherzlichsten Dank an die Gastgeber dafür! Nach dem gemütlichen Aufenthalt ging es weiter durch Würges Richtung Steinfischbach. Das Wetter spielte an diesem Tag gar nicht mit, trotzdem fanden sich nachher 26 Mann in der Wirtschaft zusammen um in der uhrigen Kneipe den Abend zu verbringen. Punkt 17 Uhr erreichte man den Ort und ließ den Abend später noch einmal in der Erbacher Stubb ausklingen. 

Für den ein oder anderen konnte man dies schon als erste Einheit der Vorbereitung zählen, die am 23.01 beginnt. Bilder der Winterwanderung, geschossen von unserem Ehrenmitglied Wolfgang Becker findet ihr

Geschrieben von ph am Montag, 08. Januar 2018

Weihnachtsfeier wieder einmal ein tolles Event!!! (SVE - News)
Thema: SV Erbach
Vielleicht nicht gerade am Sonntag, da einem der Samstag noch schwer in den Knochen gesteckt hat, aber spätestens heute muss man wieder mal sagen: Der Aufwand für die Weihnachtsfeier hat sich wieder einmal gelohnt. Mit ca 80 Teilnehmern war das letzte Highlight im Jahr 2017 wieder ein voller Erfolg. Zunächst begrüßte der 1. Vorsitzende Ralf Nagel alle Mitglieder zur Weihnachtsfeier, ehe an einem leckeren und üppigen Büffet von unserem Stammlieferanten Martin Schütz und Frau Beate der Hunger getilgt werden konnte. Nach dem Essen ergriff erneut der 1. Vorsitzende das Wort um allen zu danken, die in diesem Jahr wieder Schweiß, Blut, Tränen und vor allem aber ihre wertvolle Zeit in den SVE investiert haben. Seien es Jugendtrainer, Spieler, Schiedsrichter, Spielauschuss, Bauauschuss, Förderverein, Zuschauer oder besonders auch Dienstleistende bei Festen, was bei jedem Verein ein schwieriges Thema ist. In diesem Zuge wurden Mitglieder, die seit 25 bzw. 40 Jahren dem Verein die Treue halten geehrt (siehe Bilder). Er resümierte nochmal die Saisonleistung der Seniorenmannschaften und blickte in die Zukunft, lobte dabei besonders die gute Jugendarbeit, auf die man stolz sein könne. Danach hatte Trainer Kevin Erwe das Wort und bedankte sich bei allen Spielern, seinem Trainerpartner Frank Kneipper und bei allen Zuschauern, die die Spieler der Seniorenmannschaften bei ihren Spielen begleiten, unterstützen und auch fordern. Dabei verteilte er drei Präsente an die Trainingsfleißigsten Spieler mit Hermann Braun, Dustin Erwe und Marc Rummel. 

Danach wurde eine Fotoshow von Ehrenmitglied Wolfgang Becker gezeigt, bei der das letzte große Bauvorhaben, die Sanierung des Daches und Erneuerung mit einem Trapezblechdach, bildlich dargestellt wurde. Wie jedes Jahr, so wurde auch dieses Jahr wieder von Schriftführer Marc Rummel ein Spiel auf die Beine gestellt, bei dem die verschiedenen Gruppen ihre Fußballkenntnisse in Bezug auf die Eigenschaften der Erbacher Seniorenspieler auf die Probe stellen konnten. Nachdem die Preise für die Tombola verlost waren, wurden noch die goldenen Ehrennadeln für 50 Jahre Mitgliedschaft vergeben (siehe Bilder). Danach beendete Ralf Nagel das offizielle Programm und wünschte allen Anwesenden und Mitgliedern, Gönnern und Fans eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins hoffentlich weiterhin so erfolgreiche Jahr 2018.

Auch ich möchte mich im Namen des Vorstands noch einmal bei allen bedanken, die dienstags, freitags, sonntags und darüber hinaus ihre Zeit investieren, zum kicken, pfeifen, Spielbericht schreiben, Fahne winken, Eiskoffer schleppen, Wände streichen und verputzen, Bier verkaufen, Kuchen backen, Rasen mähen, Hecken schneiden, sich oft den Kopf zerbrechen, zuschauen, anfeuern, Würstchen grillen, Lampen aufhängen, Heizungen reparieren, putzen, Dienste an Festen abliefern, finanziell unterstützen, Trikots waschen, Kinder zu Spielen fahren, Männer zu Spielen fahren lassen, dem Förderverein. Quasi allen, denen etwas daran liegt, dass es in dem Verein weitergeht, wie in den letzten Jahren auch. Einen riesen Dank dafür!!! Ich wünsche euch und euren Familien ruhige und besinnliche Feiertage und alles Gute für das kommende Jahr. 

Phillip Hollingshaus
2. Vorsitzender
von links nach rechts: Phillip Hollingshaus, Jürgen Petri (25 Jahre Mitglied), Christoph Menken, Jörg Laszlo (beide 40 Jahre Mitglied), Ralf Nagel. Ebenfalls geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft: Ute Andres-Münz, Helmut Sturm. Ebenfalls geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft: Frank Kneipper


von links nach rechts: Phillip Hollingshaus, Albert Rauch, Werner Held, Wolfgang Dorn, Helmut Kolb, Andreas Müller (alle 50 Jahre Mitglied), Ralf Nagel. Ebenfalls geehrt für 50 Jahre Mitgliedschaft: Andreas Kossack, Heinz-Rudolf Sabel
Geschrieben von ph am Dienstag, 19. Dezember 2017

Herren: Nach Spielausfall gegen das Schlusslicht - abgesagt!!! (Herren 2017/2018)
Thema: Herren Nach dem komplett ausgefallenen Spieltag im ganzen Kreis Limburg/Weilburg soll am Sonntag der letzte Spieltag stattfinden. Austragungsort wäre der Rasenplatz in Dauborn oder Neesbach. Da die Spielgemeinschaft Kirberg/Ohren/Nauheim bereits am Freitag kickt wäre der Platz in Kirberg theoretisch frei, sofern die andere Hünfelder Spielgemeinschaft Heringen/Mensfelden nicht den selbigen Platz für sich beansprucht. Wie auch immer: Sofern Sonntag gekickt wird geht der SVE als klarer Favorit gegen das Schlusslicht der A-Liga ins Rennen. Die blau-weißen sind in einer super Form und wollen diese auch bestätigen. Im Hinspiel vor nicht einmal 6 Wochen konnte die Erwe/Kneipper-Elf sich durchsetzen und gewann das Spiel mit 3:1.

Die Reserve musste sich knapp mit 2:3 geschlagen geben, hat aber in diesem Spiel wieder einmal die Möglichkeit einen Tabellenplatz gutzumachen und an der FSG Dauborn/Neesbach vorbeizuziehen. Ob und wo die Spiele stattfinden werden wir hier mitteilen, sobald wir eine Info haben. Ansonsten sind die Spiele bisher folgendermaßen angesetzt:


Beide Spiele wurden aufgrund der Witterung abgesagt!!!
Geschrieben von ph am Freitag, 08. Dezember 2017

Herren: Beide Spiele Abgesagt!!! (Herren 2017/2018)
Thema: Herren Die für heute angesetzten Spiele gegen den SV Thalheim wurden wegen der Unbespielbarkeit der beiden Kunstrasenplätze in Oberselters und Würges abgesagt!!!
Geschrieben von ph am Sonntag, 03. Dezember 2017

Herren: 1. Mannschaft Wahl zum Spiel der Woche mit Videoaufnahme!!! (Herren 2017/2018)
Thema: Herren Die Fußballplattform Fupa.net hat eine Abstimmung zum Spiel der Woche geschaltet, bei dem die Jungs vorbei kommen und das Spiel mit der Kamera filmen. Unser Spiel gegen SV Thalheim wurde als mögliches Spiel ausgelost, somit heißt es jetzt abstimmen auf allen internetfähigen Geräten! Einfach die Partie SV Erbach - SV Thalheim auswählen und abstimmen, wenn möglich mit Handy, PC, Tablet und Co!!!

Geschrieben von ph am Donnerstag, 30. November 2017

Herren: 1. Mannschaft mit Spitzenspiel - Reserve will Revanche!!!
Thema: Herren
Noch zwei Spiele, dann ist das Fußballjahr 2017 vorbei. Für die erste Mannschaft kommt es am Sonntag zum Spitzenspiel gegen den SV Thalheim. Mit dem Auftreten und den Ergebnissen der letzten Wochen hat sich der SVE aus dem grauen Tabellenmittelfeld zum Aufstiegsanwärter geballert. Besonders das Spiel am Sonntag gegen den TuS Waldernbach (6:1) konnte jedem Zuschauer gefallen. Auch beim Hinspiel gegen Thalheim, das am Tag der deutschen Einheit stattfand und somit noch nicht allzulange zurückliegt, überzeugten die blau-weißen und konnten mit 3:1 gewinnen. Der Meister der B-Klasse aus dem Jahr 2016/2017 wurde bereits vor der Saison schon hochgehandelt, musste sich am Samstag beim Tabellenführer SG Winkels/Probbach/Dillhausen aber relativ deutlich mit 1:4 geschlagen geben und verlor somit etwas an Boden. Mit einem Sieg würden die Westerwälder allerdings am SVE vorbeiziehen, mit einer Niederlage würde der Abstand auf 5 Punkte wachsen. 

Auch die Reserve konnte in ihren letzten beiden Spielen überzeugen, nachdem man den Tabellenführer FC Steinbach mit 6:2 und den FCA Niederbrechen mit 4:1 nach Hause geschickt hat. Besonders die starke Mannschaftsleistung gefiel, jeder ackerte und keiner steckte zurück. Das muss am Sonntag auch die Devise sein, denn gegen den Tabellenvorletzten hat man noch so einiges gut zu machen. Im Hinspiel spielte man trotz dreimaliger Führung und etlicher Chancen nur 3:3. Die Woche drauf hat man die FSG Dauborn/Neesbach im Duell, gegen die es ebenfalls gilt zu gewinnen. Holt man in den letzten beiden Partien 6 Punkte, so lässt sich die Winterpause viel entspannter angehen.

Beide Spiele werden aller Wahrscheinlichkeit nach wieder in Würges stattfinden. Ebenfalls zu beachten ist, dass die Anstoßzeiten um eine Stunde nach vorne gelegt werden, also 12 und 14 Uhr!!!
Geschrieben von ph am Mittwoch, 29. November 2017


698 Artikel (117 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

zu Seite: 9 1 .. 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 .. 117 zu Seite: 11

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2009 - 2018 by SV 1930 Erbach/Ts. e.V.

Seitenerstellung in 0.0966 Sekunden, mit 61 Datenbank-Abfragen